Bezirkegruene.at
Navigation:

Veranstaltungen

Demnächst

Liebe Besucherin! Lieber Besucher!

Bald gibt es wieder eine Veranstaltung. Schau doch demnächst wieder vorbei oder stöber in den Rückblicken.

Deine Braunauer Grünen


rückblicke

Waldbegehung

Sa., 22.10.2016, 14:00 bis 16:00 Uhr

Bestes Wetter, viele interssierte Teilnehmer/innen und Biobauer Josef Ortner als Referent bei der Waldbegehung am 22. Oktober.

All das hat diesen Nachmittag perfekt gemacht.

Interessantes, Wissenswertes und viel Neues rund um den Wald war dabei zu erfahren und zu erleben.

Unter anderem zu den Themen Waldgesundheit, Artenvielfalt, Wald und Wild, die Botschaft von Baumschädlingen und die Konsequenzen daraus. Und der aufwändige und wichtige Weg von einer Fichten-Monokultur zum standortgerechten Mischwald.

_______________________________________

Ein erfolgreicher Filmabend, organisiert gemeinsam mit d​em Bund Naturschutz in Simbach.
DER BAUER UND SEIN PRINZ

​Ein Film von Bertram Verhaag​

​Fr., 4.3.2016, 19:00 Uhr, Kino Simbach


Ein voller Kinosaal. Begeisterte Besucher/innen.

Für einen Abend waren die Besucher/innen in Südengland, auf der biologischen Farm von Prinz Charles. Der britische Thronfolger hat die Vision, die Welt biologisch zu ernähren. Dieses Ziel verfolgt er mit seinem Farm-Manager David Wilson seit 30 Jahren. 

Woran wir nie gezweifelt haben und der Film beweist es auch: Ökologische Landwirtschaft funtkioniert.

Informativ, beeindruckend, motivierend!

_______________________________________

Verkehrsberuhigt ist Braunau noch schöner. Und sehr lebendig.
Fußball-Freestyler Christian Kerschdorfer
​Autofreier Tag in Braunau

Sa., 19.9.2015, 14 bis 18 Uhr

Autofrei ist Braunau ein Erlebnis! 

Ein ganzer Nachmittag Spaß, Spannung und Unterhaltung für die ganze Familie.

Mit:

Tom Oehler

Christian Kerschdorfer

​Chili & The Whalekillers

Und begeisterten Besucher/innen.

Fotos findest du im Album rechts.

Veranstalter: Die Grünen Braunau

_______________________________________


Werner Kogler zum Tatort Hypo-Krimi.
Moderator Fraktionsobmann Manfred Hackl und der Referent.
Zuhören, Durchatmen, Staunen. Leider ein echter Krimi.

der hypo-krimi"

Fr., 11.9.2015, ​Veranstaltungszentrum Braunau


Vortrag über den größten Kriminalfall der Zweiten Republik.

Mit Nationalrat Mag. Werner Kogler, Finanzsprecher der Grünen im Parlament, stellvertretender Klubobmann, Mitglied des Hypo- Untersuchungsausschusses.

Spannend wie ein Krimi aber leider wahr. 

Hochinteressant und fesselnd auch der Vortrag.
Über 100 Besucher/innen, gespanntes Zuhören, angeregte Diskussionen, begeisterter Applaus.

_______________________________________

Fesch unterwegs in Haselbach.
fesch geradelt!
Schön gemacht und gut gelaunt sind wir am 9. Mai durch alle Stadtteile geradelt.

Radfahren ist nicht nur fesch weil umweltfreundlich, gesund und schnell, sondern es sieht auch fesch aus. Eine Aktion um Radfahren im Alltag zu bewerben. Mit dem Rad zur Arbeit, Schule oder zum Einkaufen.

_______________________________________



Wohnen mit der Sonne

Sonnenenergie für Heizung, Strom, Heißwasser. Komfortabel und kostengünstig. Ein Vortrag der Solarprofis Fred Ebner und Hans Messenböck am 20. März 2015 im VAZ Braunau.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Sonne ins Haus zu holen. Als Sonnenwärme (Solarthermie) zum Heizen und Warmwasserbereiten und als Sonnentrom (Photovoltaik).

Zwischen 50 und 100 Prozent der Energie im Haus kann man damit decken. Den Rest holt man sich mit zB Biomasse. Was dabei zu beachten ist, welchen Nutzen die Sonne als Energieform bringt und welche Förderungen es gibt, ua darüber sprachen die Energie- und Solarprofis Fred Ebner und Hans Messenböck beim Vortrag.

Erfahren, kompetent, anschaulich und motivierend. Sodass nach Vortragsende um 21:30 Uhr noch bis 23 Uhr am Buffet weiter diskutiert wurde.

Nutzen wir sie doch, die Energie der Sonne, denn sie ist umweltfreundlich, praktisch, unerschöpflich und Enkel-tauglich.

Fotos: Blättere doch im Album nebenan!

Infos auch unter: www.solarier.at

_______________________________________


Das Geheimnis der Bäume. Bauen und Wohnen mit Holz.​

​Wie wir das Geheimnis der Bäume in unsere Häuser und Wohnungen holen können, darüber sprach Dr. Erwin Thoma am Fr.,21.11.2014 im VAZ Braunau.

200 Besucher/innen und viele begeisterte Rückmeldungen, ein Referent der so spannend erzählt, dass zwei Stunden wie nix vergehen und dann noch gemütlich am Buffet. Was will man mehr? Danke und schön, dass ihr dabei gewesen seid!

Wie sich Holz auf unsere Gesundheit auswirkt, klingt vorerst geheimnisvoll, ist aber auch wissenschaftlich erwiesen. Wer sich in Räumen aufhält, die mit Holz ausgestattet sind, erspart seinem Herzen eine Stunde Arbeit sowohl bei Tag als auch bei Nacht, berichtet der Referent. Mit seinen Häusern baut Erwin Thoma Tankstellen für die Gesundheit. Häuser aus 100 Prozent Holz. Die Verbindungen sind Dübel statt Leim, chemische Stoffe kommen nicht ins Haus. Hohe Brandsicherheit, maximal wärmegedämmt ohne zusätzliche Isolierung, erdbeben- und hochwassersicher, strahlenabschirmend.

Gebaut wird fast alles. Vom Einfamilienhaus bis zum Hotel, vom Kindergarten bis zur Kirche. Auch die Kusine von Prinz Charles hat ein Holz100-Haus. ;-) 1001 solcher gesunden Häuser stehen schon weltweit.

Fotos findet ihr im Album nebenan. viel vergnügen beim blättern!

​Infos auch unter: www.thoma.at

_______________________________________

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.